Bezirksbeiratssitzung 12.07.2016

Für diesen und alle vorangegangenen/folgenden Berichte von Bezirksbeiratssitzungen gelten meine üblichen Hinweise1)Ich veröffentliche hier die Notizen und Bemerkungen, welche ich mir während der Sitzungen mache. Weder geben diese Aufzeichnungen die komplette Sitzung en detail wieder noch stellen diese eine Bewertung oder Gewichtung der jeweils behandelten Themen dar. Namen der Beteiligten sind so geschrieben, wie ich sie gehört/verstanden habe und möglicherweise falsch oder falsch geschrieben. In dem Fall bin ich für Hinweise dankbar.

  • Wie üblich hab ich für Euch das öffentliche Protokoll zur Sitzung des Bezirksbeirats hochgeladen.
  • Wie ebenfalls üblich kann ich mir ein paar wenige Kommentare nicht verkneifen:
    • Nein, ein Holzkraftwerk ist nicht umweltfreundlich und auch nicht CO-neutral. Es ist vielmehr, nach Atomkraftwerken, die umweltschädlichste Form der Energieerzeugung. Auf den seit Inbetriebnahme auf den Pfaffengrund niederschlagenden bräunlichen Feinstaub möchte ich erst gar nicht näher eingehen.
    • Nein, Herr Teigeler, „dort wo geschafft wird, dort wo gearbeitet wird“ ist mitnichten deckungsgleich mit „dort wo wo Wertschöpfung stattfindet“. Diese Bemerkung Ihrerseits war nicht nur ignorant, sondern auch menschenfeindlich.
    • Nein, wir brauchen keine Autoparkplätze an den Öffi-Haltestellen, damit Menschen, die altersbedingt zu gebrechlich zum Gehen sind, mit dem Auto zur Straßenbahn fahren.

Anhänge: Sitzungsprotokoll (PDF), Anlage zum Sitzungsprotokoll (PDF)

Links: Tagesordnung und Beschlußvorlagen

Fußnoten   [ + ]

1. Ich veröffentliche hier die Notizen und Bemerkungen, welche ich mir während der Sitzungen mache. Weder geben diese Aufzeichnungen die komplette Sitzung en detail wieder noch stellen diese eine Bewertung oder Gewichtung der jeweils behandelten Themen dar. Namen der Beteiligten sind so geschrieben, wie ich sie gehört/verstanden habe und möglicherweise falsch oder falsch geschrieben. In dem Fall bin ich für Hinweise dankbar.

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.